Mülleimer parfumiert? Check. Staubsaugerparfum verwendet? Check. Wäsche beduftet? Check. Alles, was müffelt, wird neutralisiert und alles, was normal riecht, soll duften. Warum dieser Trend für viele Menschen gar nicht so spaßig ist und warum Kosmetik ohne Duftstoffe in unserer duftenden Welt an Bedeutung gewinnt, möchten wir in einem Frage-Antwort-Spiel aufzeigen. mehr

Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, ist die Diskussion um die Konservierung in Kosmetik und deren Verträglichkeit riesig!  Da wir zur Zeit ja neue Produkte entwickeln, darunter Gesichtscremes und Körperlotionen für verschiedene Hauttypen (auch für sehr empfindliche Haut), wollten wir euch einen Einblick geben, wie wir bei der Auswahl von Inhaltsstoffen mit der Problematik “Verträglichkeit” ... mehr

Auf der spannenden Suche nach wertvollen Pflanzenölen für unsere neuen Produkte sind wir auf ein ganz besonderes aufmerksam geworden: das Wiesenschaumkrautöl. Nicht zu verwechseln mit dem europäischen Wiesenschaumkraut (Cardamine pratensis) ist das botanisch nicht identische amerikanische Wiesenschaumkraut, um das es in diesem Beitrag gehen soll: Limnanthes Alba. (2, 4) mehr

Titandioxid ist ein Inhaltsstoff, den mancher vielleicht schon aus der Welt des Sonnenschutzes kennt. Wir haben auch schon mal darüber berichtet (ungeahnte Folgen von Sonnencreme im Meer). Nun erreichte uns Anfang des Jahres eine E-Mail von Christine. Sie wollte sich über Titanoxid in Kosmetik informieren und musste feststellen: es gibt nicht so richtig viele Infos. ... mehr

Was ist ein natürliches Polymer (auch Biopolymer genannt)? Diese Frage habe ich mir diesen Monat auch gestellt. Zwar schwirrte in meinem Kopf so Halbwissen rum, wie z.B. Poly- wird oft als Kunststoffbezeichnung genutzt und Biopolymere werden oft aus Mais gewonnen, doch hatte ich nicht so richtig den Durchblick. Da mir ein Polymer in meiner Inhaltsstoffrecherche ... mehr

Viele Gerüchte tummeln sich um den häufig in Kosmetik verwendeten Inhaltsstoff Glycerin. Bevor wir uns dem Wahrheitsgehalt dieser Gerüchteküche widmen, werfen wir zunächst einen Blick darauf, was sich hinter dem chemisch klingenden Begriff – übrigens auch Glycerol genannt – eigentlich verbirgt. Auf Verpackungen findet ihr übrigens die offizielle Auszeichnung (INCI) Glycerin(1). Deshalb heißt auch unser ... mehr

Viele Kosmetikinhaltsstoffe sind umstritten. Es wird diskutiert, in welcher Konzentration sie angewendet werden sollten, ob sie in die Haut eindringen oder besser als Film auf der Haut verbleiben sollten und welche Qualität am besten geeignet ist. Man könnte meinen, ein (scheinbarer) 08/15-Inhaltsstoff wie Wasser böte weniger Anlass zur Diskussion. … weit gefehlt. mehr